helmut.reichelt@rgv-bayern.de

31.07.2018

Achtung schild 1

vom 25. August bis einschl. 22. September 2018 steht die RGV-Geschäfts-
stelle, das DHSU-Zuchtbuchamt und die Verbandspräsidentschaft nicht zur Verfügung.

Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ahnenpasseinreichungen, Zuchtformular-satzanforderungen oder Ankörungstermine.

ACHTUNG:
jeder Züchter im Verein muss lt. Verbandsbeschluss:
In Eigenverantwortung - im Bereich “genetisch bedingter Augenuntersuchung nach DOK (Dortmunder Kreis - gilt selbstverständlich auch für verbandsfremde Deckrüden)
selbst agieren und Verantwortung übernehmen.
Diese Untersuchung unterliegt ab sofort  keiner Mussbestimmung mehr!